Wenn es um den alljährlichen Urlaub geht, steht bei vielen Schweizern nach wie vor Italien ganz oben auf der Liste, wenn es darum geht, ein Reiseziel zu wählen, bei dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Dass man nicht tausende Kilometer weit fahren muss, um einen erstklassigen und erholsamen Urlaub zu verbringen, zeigen wir in diesem Artikel.

Reif für die Insel?

Wer sich nicht direkt den „Schuh von Italien“ anziehen möchte und vielmehr reif für die Insel ist, der kommt auch in Italien voll auf seine Kosten – Mit Sizilien und Sardinien, Elba oder Giglio hat Italien jede Menge zu bieten. Nicht nur eine beeindruckende Naturlandschaft erwartet Besucher dieser Inseln, sondern auch die Gastfreundschaft der Italiener bekommt man hier schnell zu spüren. Wer also mal wieder reif für die Insel ist, der liegt mit einem Italien-Urlaub goldrichtig.

Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack – von Rom bis Ätna

Historiker und geschichtsinteressierte Urlauber werden wahrscheinlich die Stadt Rom auf dem Visier haben und beginnen ihren abenteuerlichen Italien-Urlaub in dieser Stadt. Um Rom zu entdecken, sollte man sich Zeit lassen, denn neben Kolosseum, Tempelanlagen und Co. erwarten Besucher hier jede Menge beeindruckender Möglichkeiten, mehr über die Geschichte der Römer zu erfahren.

Wer sich neben den historischen Seiten auch für den kulturellen Beitrag des Landes interessiert, wird in ganz Italien fündig: Mehr als 100.000 Denkmäler aller Art sind über das gesamte Land verstreut zu finden, unter anderem zahlreiche, denkmalgeschützte Gebäude, Schlösser, Häuser und Brunnen, sowie jede Menge Statuen, Galerien, Kirchen und Museen, in denen archäologische Funde zu besichtigen sind.

Die italienische Küche geniessen

Während viele Urlauber sich von der knapp 7400 Kilometer langen Küstenlinie Italiens verzaubern lassen und sich in erster Linie auf die schöne und artenreiche Naturlandschaft konzentrieren, hat so mancher Feinschmecker ganz andere Gründe für seinen Italienbesuch: Die italienische Küche ist auf der ganzen Welt bekannt und hoch angesehen und hat weitaus mehr zu bieten als Pasta und Pizza. Lassen Sie sich von den zahlreichen Nuancen verzaubern, die Ihre Geschmacksknospen bei einem Italien-Urlaub erleben können und lassen Sie es sich auch nicht nehmen, die heimische Vorratskammer aufzufüllen.

Mit dem Wohnmobil das grosse Italien-Abenteuer erleben

In den letzten Jahren hat sich unter Urlaubern ein regelrechter Trend etabliert: Ob Spanien, Griechenland oder Italien, viele Urlauber kehren dem häufig angebotenen Pauschalurlaub den Rücken und entdecken die einzelnen Länder in Eigenregie mit dem Wohnmobil. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man ist flexibler, spart eine Menge Geld, erlebt mehr von Land und Menschen und ist absolut ungebunden.

Categories: Freizeit